Gute wissenschaftliche Praxis

Die Einhaltung der Regeln guter wissenschaftlicher Praxis ist eine elementare, wenn nicht die wichtigste Grundlage um Forschung durchzuführen. Daher sind alle Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Heinrich-Heine-Universität verpflichtet die Grundsätze guter wissenschaftlicher Arbeit zu befolgen. Auf der Grundlage der Empfehlungen der DFG wurden 2002 die Richtlinien der Heinrich-Heine-Universität veröffentlicht. Promovierende und Habilitierende der Medizinischen Fakultät sind zu einer Teilnahme an einer Veranstaltung zur guten wissenschftlichen Praxis verpflichtet.

Richtlinien, Kommissionen, Ombudsperson
Responsible for the content: