Selbstmanagement

KUBUS

ZielgruppeStudierende
SpracheDeutsch
Workshopdauer    3 Tage
Veranstaltungsort25.22.U1.72
Punkte medRSD3 Veranstaltungstage im Bereich Schlüsselqualifikation
AnmeldungundefinedÜber das HIS-LSF Vorlesungsverzeichnis

Kursinhalte

Studierende stehen häufig vor der Herausforderung, ihr Studium und ihren Familien- und Freundeskreis, gesellschaftliches Engagement und Freizeit in einem 24-Stunden-Tag oder einer 168-Stunden-Woche unterzubringen. Zeitlich strukturierte und unstrukturierte Phasen wechseln einander ab. Gleichzeitig sind die Anforderungen des Studiums nicht gleichbleibend: Prüfungsphasen lösen Zeiten in der vorlesungsfreien Zeit mit weniger Belastungen ab. Freie Tage bleiben für manche Studierende jedoch ein Traum. Das muss nicht so sein!

Der Workshop basiert auf einem ganzheitlichen Ansatz, in dem auch die jeweilige Persönlichkeit der TeilnehmerInnen eine große Rolle spielt. Das Thema Selbstmanagement wird sowohl über Praxiselemente zur Analyse des eigenen Verhaltens und zur Einübung gewünschten Verhaltens als auch über theoretische Inputs erarbeitet. Es werden nicht nur Rezepte zum Zeitmanagement verteilt, sondern es wird versucht, gemeinsam eine Einstellung zum individuellen Umgang mit Zeit zu erarbeiten. Ggf. werden Vorschläge für einen veränderten Umgang mit Zeit entwickelt, der zum Individuum passt. Dazu gehört auch der Umgang mit Stress und Prüfungsphasen. Das Ziel einer Steigerung von Effektivität und Effizienz, wird erst in zweiter Linie mittels praktischer Übungen verfolgt.

Alle KUBUS-Workshops sind dreitägig und finden in der Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr statt (2 SWS). Die Workshops schließen eine schriftliche Eigenleistung mit ein. Zertifikate und Bescheinigungen erhalten Sie nach vollständiger Teilnahme und erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung in den KUBUS-Sprechstunden, immer mittwochs (13 bis 15 Uhr) und donnerstags (10 bis 12 Uhr) in Raum 25.13.00.38.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Teilnehmerzahl der einzelnen Workshops begrenzen müssen. Wenn Sie für einen KUBUS-Workshop zugelassen wurden, erhalten Sie von uns in jedem Fall eine Bestätigungs-Email. Geben Sie uns bitte rechtzeitig Bescheid, sollten Sie wider Erwarten doch nicht teilnehmen können! Nur dann können wir KommilitonInnen auf die frei werdenden Plätze nachrücken lassen.ur dann können wir KommilitonInnen auf die frei werdenden Plätze nachrücken lassen.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekanat der Medizinischen Fakultät der HHU