Figure Making - Aufbereitung von Daten für Abbildungen und Tabellen

medRSD Workshop

Zielgruppe

Promovierende der Medizin (medRSD Mitglieder)

Sprache

Deutsch

Workshopdauer   

eintägig

Kursplätze

14

Kursgebühren

250 € für externe Teilnehmer, für Doktoranden und wissenschaftliche Beschäftigte der Med. Fakultät der HHU ist die Teilnahme kostenlos.

Anmeldung

medRSD: Anmeldung siehe unten

Anrechnung

Im Ausbildungsprogramm der medRSD:
1 Veranstaltungstag im Bereich Kernkompetenzen
Im Basiscurriculum des PhD-Programms:
1 Veranstaltungstag im Bereich Wissen & Wissenschaft

Die nächsten Termine

Datum: Uhrzeit: Veranstaltung: Ort:
15.10.19 10:00 - 17:00 MRS 99.19 Figure Making - Aufbereitung von Daten für Abbildungen und Tabellen
(Zur Anmeldung/Registration)
O.A.S.E., Forum des Austausches
10.12.19 10:00 - 17:00 MRS 118.19 Figure Making - Aufbereitung von Daten für Abbildungen und Tabellen
(Zur Anmeldung/Registration)
O.A.S.E., Raum für Entwicklung

Kursinhalte

Die präzise und angemessene bildliche Präsentation von Forschungsergebnissen und Konzepten ist ein integraler Bestandteil jeder Doktorarbeit. Dieser Workshop beschäftigt sich mit den für die Erstellung von Abbildungen relevanten Grundlagen und Vorgehensweisen, angefangen bei der Erfassung von Primärdaten, der Prozessierung dieser Daten (z.B. Normalisierung, Validierung, ...) über die Auswahl von Daten bis hin zur Fertigstellung von publizierbaren Abbildungen.

Die Teilnehmer sind aufgefordert eigene Abbildungen, egal ob fertig oder als Entwurf, zum Workshop einzureichen/mitzubringen.

Inhalt

  • Abbildungsarten - Format und Zweck
  • Abbildung und Legende als selbsterklärende Einheit
  • Datenerfassung, Qualität und Fallstricke
  • Datenprozessierung, wann wird Interpretation zur Manipulation
  • Auswahl von Daten zur Präsentation
  • Werkzeuge zur Erstellung von Abbildungen
  • Abgleich von wissenschaftlicher Aussage und Abbildungsinhalt
  • Tipps & Tricks zum Umgang mit Abbildungen

Referent

Dr. Peter Schröder ist promovierter Biologe mit langjähriger Lehrerfahrung. Nach seiner Promotion zur Wirkweise von Antioxidantien bearbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter zahlreiche akademische und Industrieprojekte und leitete eine Arbeitsgruppe zur Wirkung von Sonnenstrahlung auf die Haut.
Seit 2011 ist er als selbstständiger Trainer und Berater tätig. Homepage: www.brain4hire.de

 

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekanat der Medizinischen Fakultät der HHU