Gute wissenschaftliche Praxis für Promovierende im PhD-Programm

medRSD Workshop

Bitte besuchen Sie diese Veranstaltung so früh wie möglich, damit Sie bereits zu Beginn Ihrer Arbeit über Ihre Rechte und Pflichten und über wissenschaftliches Fehlverhalten aufgeklärt werden. So können schon im Vorfeld viele mögliche Probleme vermieden werden.

Zielgruppe

Promovierende der Medizin (medRSD Mitglieder)

Sprache

Englisch

Workshopdauer   

eintägig

Kursplätze

14

Kursgebühren

250 € für externe Teilnehmer, für Doktorand/innen und wissenschaftliche Beschäftigte der Med. Fakultät der HHU ist die Teilnahme kostenlos.

Anmeldung

medRSD: Anmeldung siehe unten

Anrechnung

Im Ausbildungsprogramm der medRSD:
anrechenbar als Pflichtveranstaltung
Im Basiscurriculum des PhD-Programms:
Pflichtveranstaltung

Die nächsten Termine

Datum: Uhrzeit: Veranstaltung: Ort:
24.10.19 10:00 - 17:00 MRS 105.19 Gute wissenschaftliche Praxis für Promovierende im PhD-Programm
(Zur Anmeldung/Registration)
O.A.S.E., Raum für Entwicklung

Description

Obeying the rules of good scientific practice is an elemental, if not the most important fundament to carry out research. Therefore, all scientist working at HHU are bound to the DFG Recommendations on “Safeguarding Good Scientific Practice” and the respective guidelines of the HHU.
As a young scientist participating in the MD/PhD programme, there are several points of interest to be addressed, e.g. concerning documentation, ethical considerations and interlectual property. Therefore, this workshop adresses to following topics:

  •  What is good scientific practice about?
  •  What are my responsibilities?
  •  What are my duties and my rights?
  •  What benefits are there in it for me and my work?
  •  How to prevent unneccessary (extra) workload?
  •  How to prevent problems?
  •  How to deal with problems?

Weiterführende Informationen:

undefinedEmpfehlungen der DFG zur Sicherung guter wissenschaftlichen Praxis

undefinedGrundsätze zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Referent
Dr. Peter Schröder ist promovierter Biologe mit langjähriger Lehrerfahrung. Nach seiner Promotion zur Wirkweise von Antioxidantien bearbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter zahlreiche akademische und Industrieprojekte und leitete eine Arbeitsgruppe zur Wirkung von Sonnenstrahlung auf die Haut.
Seit 2011 ist er als selbstständiger Trainer und Berater tätig. Homepage: www.brain4hire.de

 

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekanat der Medizinischen Fakultät der HHU