Moderation - Arbeitsgruppenbesprechungen erfolgreich leiten

medRSD Workshop

Zielgruppe

Promovierende der Medizin (medRSD Mitglieder)

Promovierende der Naturwissenschaften (iGRAD Mitglieder)

Promovierende der Geisteswissenschaften (philGRAD Mitglieder)

Sprache

Deutsch

Workshopdauer   

eintägig

Kursplätze

12

Kursgebühren

250 € für externe Teilnehmer, für Doktoranden und wissenschaftliche Beschäftigte der Med. Fakultät der HHU ist die Teilnahme kostenlos.

Anmeldung

medRSD: Anmeldung siehe Unten

iGRAD: Anmeldung über das undefinediGRAD-Office

philGRAD: Anmeldung über das undefinedphilGRAD-Office

Anrechnung

Im Ausbildungsprogramm der medRSD:
1 Veranstaltungstag im Bereich Schlüsselqualifikationen
Im Basiscurriculum des PhD-Programms:
1 Veranstaltungstag im Bereich Karriere & Persönlichkeit

Die nächsten Termine

Dieser Workshop ist ein regelmäßiges Angebot in unserem Kursprogramm. Die neuen Termine finden Sie in Kürze auf dieser Seite.

Datum: Uhrzeit: Veranstaltung: Ort:

Kursinhalte

Im Studium, während der Doktorarbeit, im Privaten und später im Beruf – wir bearbeiten unsere Aufgaben immer mehr in Teams und Arbeitsgruppen. Doch wer kennt das nicht – Arbeitsgruppen-besprechungen, die sich schier endlos ziehen und am Ende sind doch wieder keine verbindlichen Beschlüsse gefasst worden? Aber wie gelingt das, souverän und zielgerichtet zu moderieren?
Die Grundlage dafür wird in einer guten Vorbereitung gelegt, beispielsweise mit einer klaren Zielgruppenanalyse und einer realistischen Zeitplanung. Für die Moderation selber benötigen Sie neben den passenden Visualisierungsmitteln auch verbale und nonverbale Kommunikations-strategien. Diese sind erlernbar und können mit verschiedenen Techniken trainiert und reflektiert werden.
Nutzen Sie die Chance, in diesem Workshop Ihren Kommunikationsstil professionell zu optimieren, so dass Sie Arbeitsgruppenbesprechungen souverän moderieren.

Ziele

  • Sie verfügen über Moderationstechniken, die eine gute und zielorientierte Arbeitsatmosphäre schaffen.
  • Sie wechseln je nach Gruppe und Umgebung flexibel zwischen verschiedenen Kommunikationsstrategien.

Inhalte

  • Kommunikationsmodelle
  • Sprachmuster
  • Fragetechniken
  • Körpersprache
  • Visualisierungen
  • Feedbackkultur
  • Moderationsmethoden
  • Praktische Übungen

Methodik
Impulse, Eigenarbeit, Kleingruppenarbeit, moderierte Plenumsgespräche

Trainerin

Dr. Sylvia Lorenz. Sie ist promovierte Biologin. Als Projektleiterin war sie für Firmen und Nichtregierungsorganisationen auf bundesdeutscher und europäischer Ebene tätig. Heute arbeitet sie als selbständige Trainerin für Schlüsselqualifikationen und Coach für Führungskräfte.

Webseite  undefinedwww.sylvialorenz.de

Trainer/in

Dr. Sylvia Lorenz
Selbständige Trainerin für Schlüsselqualifikationen und Coach für Führungskräfte
undefinedwww.sylvialorenz.de

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekanat der Medizinischen Fakultät der HHU