Wissenschaftliches Schreiben für Mediziner/innen

medRSD Workshop

Zielgruppe

Promovierende der Medizin (medRSD Mitglieder)

Sprache

Deutsch

Workshopdauer   

3-tägig

Kursplätze

14

Kursgebühren

650 € für externe Teilnehmer, für Doktoranden und wissenschaftliche Beschäftigte der Med. Fakultät der HHU ist die Teilnahme kostenlos.

Anmeldung

medRSD: Anmeldung siehe unten

Anrechnung

Im Ausbildungsprogramm der medRSD:
3 Veranstaltungstage im Bereich Kernkompetenzen

Im Basiscurriculum des PhD-Programms:

3 Veranstaltungstage im Bereich Wissen & Wissenschaft

Die nächsten Termine

Datum: Uhrzeit: Veranstaltung: Ort:
23.03.20 - 27.03.20 10:00 - 18:00 MRS 32.20 Wissenschaftliches Schreiben für MedizinerInnen [dreitägig 23./24./27.03.2020]
(Zur Anmeldung/Registration)
O.A.S.E., Raum für Entwicklung

Kursinhalte

„Schreiben ist leicht. Man muss nur die falschen Wörter weglassen.“
(Mark Twain)

Um eines der Ziele von Wissenschaft, das Vermehren und Teilen von Erkenntnis,
zu erreichen ist es unerlässlich, Ergebnisse und Schlussfolgerungen mit Anderen zu teilen, also zu veröffentlichen. Ziel dieses Workshops ist es, einen Leitfaden für die Planung und Umsetzung von Abschlussarbeiten
und anderen Publikationen zu liefern. Das Verfassen einer wissenschaftlichen
Arbeit ist weniger ein spontaner schöpferischer Akt, sondern ein planbarer, erlernbarer Prozess, der durch verschiedenste Techniken und Hilfsmittel erleichtert werden kann.

Inhalte des Workshops sind: Die einzelnen Schritte des Schreibens, die Struktur
wissenschaftlicher Texte, vom leeren Blatt zur ersten Fassung, Entwickeln und
Überarbeiten wissenschaftlicher Texte, Planung und Management des Schreibens, Schreib- und Strukturierungstechniken

Referent

Dr. Peter Schröder ist promovierter Biologe mit langjähriger Lehrerfahrung. Nach seiner Promotion zur Wirkweise von Antioxidantien bearbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter zahlreiche akademische und Industrieprojekte und leitete eine Arbeitsgruppe zur Wirkung von Sonnenstrahlung auf die Haut.
Seit 2011 ist er als selbstständiger Trainer und Berater tätig. Homepage: www.brain4hire.de

 

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekanat der Medizinischen Fakultät der HHU