Wissenschaft verstehen - Grundlagen und Anwendung

Wahlpflichtveranstaltung für Studierende der Medizin 1. bis 5. Studienjahr (Q1/ Q2)

medRSD Workshop

ZielgruppeStudierende im Studienabschnitt Q1 und Q2 des Modellstudiengangs Medizin
Workshopdauer    4 Tage
Kursplätze12
KursgebührFür Studierende der Med. Fakultät ist die Teilnahme kostenlos.
AnmeldungAnmeldung siehe unten
AnrechnungIm Ausbildungsprogramm der medRSD:
4 Veranstaltungstage im Bereich Kernkompetenzen
(wird bei Anmeldung einer Doktorarbeit angerechnet.)
Termin Uhrzeit Veranstaltung  
27.07.2020/ 28.07.2020/ 29.07.2020/ 31.07.2020 10:00 - 16:30 MRS 67.20 1. Wissenschaft verstehen - Grundlagen und Anwendung ANMELDEN
14.10.2020/ 21.10.2020/ 28.10.2020/ 04.11.2020 10:00 - 16:30 MRS 92.20 1. Wissenschaft verstehen - Grundlagen und Anwendung ANMELDEN

Alle Termine ohne Gewähr.

Kursinhalte

Dieser Kurs ist Teil einer zweiteiligen Reihe bestehend aus den Kursen "1. Wissenschaft verstehen - Grundlagen und Anwendungen", "2. Wissenschaft nutzen und betreiben - Meine Doktorarbeit".

Ziel ist es, die Teilnehmer kontinuierlich an die Wissenschaft heranzuführen, deren Nützlichkeit im Arztberuf zu verdeutlichen und die Zugänglichkeit zu erhöhen.

Dieser Kurs befasst sich im Einzelnen mit:

- Wissenschaft im Alltag

- Wissenschaftliche Tugenden

- Wissenschaft - Planung oder Zufall?

- Abbildungen lesen und verstehen

- Kritisches Vorgehen

- Fälschungen in der Wissenschaft

- Karriere als (Teilzeit)- Wissenschaftler

Medical Research School Düsseldorf (medRSD)

Tel.: +49 211 81-08283
Fax: +49 211 81-16677
undefinedE-Mail senden

Trainer/in

Dr. Peter Schröder
Selbstständiger Trainer und Berater
www.brain4hire.de

Weitere Angebote

Wissenschaft nutzen und betreiben  - Meine Doktorarbeit
Dieser Kurs ist der 2. Teil der Reihe und führt die Teilnehmer kontinuierlich an die Wissenschaft heran, verdeutlicht deren Nützlichkeit im Arztberuf und beschäftigt sich mit der Anwendung des gelernten im Rahmen der medizinsichen Promotion.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekanat der Medizinischen Fakultät der HHU